+43 (0) 2622 22 266 - 0
+43 (0) 2622 22 266 - 50
[protected email address]

Referenzen

 

Keine Chancen für Kontaktkorrosion

Gewichtsreduktion ist eines der großen Themen im Automobilbau. Um den notwendigen Anforderungen in puncto Crashsicherheit dennoch gerecht zu werden, müssen Leichtbauteile mit Stahlteilen kombiniert werden. An den Verbindungsstellen entsteht aber erhöhte Korrosionsgefahr. Um dieser entgegenzuwirken, hat das K1-Forschungszentrum CEST effektive Korrosionsbeschichtungen systematisch analysiert.

weitere Informationen...

 

voest alpine

 

TU Wien

 

Henkel

 

 

 

 

 

Schutz für Metall, Umwelt und mehr

Ein Langzeit-Korrosionsschutz ist in vielen Bereichen, etwa der Automobilindustrie, von großer Bedeutung. Die dazu häufig eingesetzte Methode der Verzinkung mit nachfolgender Behandlung mit Salzen der Chromsäure hat sich als effektiv, aber gesundheitsschädlich erwiesen. Das Forschungszentrum CEST hat mit Partnern ein Verfahren entwickelt, das anhaltenden Schutz ohne bedenkliche Nebenwirkungen bietet.

weitere Informationen...

 

voest alpine

 

TU Wien

 

Andritz Metals